Therese von Plato

Therese von Plato wurde als Tochter des Rittmeisters von Plato am 31 Oktober 1821 in Mecklenburg geboren, 1864 in den Konvent des Klosters aufgenommen, dem sie von 1871 bis 1899 als Äbtissin vorstand.

Mit großem persönlichen Einsatz und eigenen finanziellen Mitteln ließ sie eine Kleinkinderbewahranstalt in Walsrode errichten. Den Grundbesitz übereignete Therese von Plato später der Stadt Walsrode mit der Auflage, die Stadt möge sich weiterhin um die Unterhaltung der Kinderstätte bemühen.

Zur Erinnerung an diese großherzige und großzügige Frau wurde unsere Kindertagesstätte nach ihr benannt.

 

Unser Flyer : Seite 1 / Seite 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok